Verleihung des Arnold-Janssen-Preises: Bürgermeister der Stadt Goch, Karl-Heinz Otto (von links), Vorstand Eugen Brysch, Schirmherrin Uschi Glas, Ehrenvorsitzender des Stiftungsrats, Prof. Friedhelm Fahrtmann.

Etappen und Erfolge

Patienten in Hospizen müssen keinen Eigenanteil mehr bezahlen

August 2009

Eine langjährige Forderung der Stiftung wird endlich Gesetz: Stationäre Hospize dürfen von keinem gesetzlich versicherten Patienten mehr einen Eigenanteil für seinen Aufenthalt verlangen. Stattdessen müssen die Krankenkassen stärker herangezogen werden. Sie tragen jetzt 90 Prozent der Kosten. Den übrigen Anteil übernehmen die Hospize auf eigenen Wunsch selbst.