Startseite

PatientenschutztelefonKostenfreie Beratung

Patientenschutztelefon

Patientenschutztelefon

Dortmund: 0231 7380730
Berlin: 030 28444840
München: 089 2020810

Pressemeldungen 2005

20.10.2005

Deutsche Hospiz Stiftung stellt Langzeitstudie zum Thema aktive Sterbehilfe vor:


Deutsche Hospiz Stiftung stellt Langzeitstudie zum Thema aktive Sterbehilfe vor:

Kategorie:Pressemitteilungen 
Erstellt von: newseditor
Langzeitstudie: Was denken die Deutschen wirklich über Sterbehilfe?

Wir sind für Sie da!

Geschäftsstelle Dortmund: Tel. 0231 7 38 07 30
Informationsbüro Berlin: Tel. 030 28 44 48 40
Informationsbüro München: Tel. 089 2 02 08 10

www.stiftung-patientenschutz.de
info@stiftung-patientenschutz.de