Startseite

PatientenschutztelefonKostenfreie Beratung

Patientenschutztelefon

Patientenschutztelefon

Dortmund: 0231 7380730
Berlin: 030 28444840
München: 089 2020810

Presse

Als Vertreterin der Interessen von schwerstkranken, pflegebedürftigen und sterbenden Menschen nimmt die Deutsche Stiftung Patientenschutz tagesaktuell Stellung zu relevanten Themen und Ereignissen. Die Pressemeldungen können Sie auf den folgenden Seiten einsehen. Beispiele dieser Beiträge in ausgewählten Medien finden Sie im Medienecho.

Journalisten erhalten auf Wunsch Pressemeldungen und Statements aktuell per E-Mail.  Hierzu melden Sie sich bitte in unserem Presseverteiler an. Vielen Dank.

Für weitere Fragen wenden Sie sich gern per E-Mail oder telefonisch an uns.

Medienecho

Pressemeldungen

Presseverteiler

 

 


Wir sind für Sie da!

Geschäftsstelle Dortmund: Tel. 0231 7 38 07 30
Informationsbüro Berlin: Tel. 030 28 44 48 40
Informationsbüro München: Tel. 089 2 02 08 10

www.stiftung-patientenschutz.de
info@stiftung-patientenschutz.de