Startseite

Loading

PatientenschutztelefonKostenfreie Beratung

Patientenschutztelefon

Patientenschutztelefon

Dortmund: 0231 7380730
Berlin: 030 28444840
München: 089 2020810

Patientenschutz –
Experten für Sie im Einsatz

Zuhören, beraten, Probleme lösen: Wir Patientenschützer helfen Betroffenen und ihren Angehörigen in schwierigen Krankheits- und Pflegesituationen.

Jeder kann durch Unfall, Krankheit oder im Alter in eine Lage geraten, in der er fachliche Hilfe braucht. Wir geben Unterstützung bei rechtlichen Fragen sowie bei schwierigen medizinischen oder pflegerischen Situationen. Wir setzen uns aber auch auf politischer und gesellschaftlicher Ebene für Schwerstkranke, Pflegebedürftige und Sterbende ein. Sie haben ein Recht auf Selbstbestimmung, brauchen aber gleichzeitig besonderen Schutz.

Unser Vorteil ist unsere Unabhängigkeit. Wir können die Rechte Schwerstkranker, Pflegebedürftiger und Sterbender gegenüber Leistungserbringern und Politik wie Pflegeeinrichtungen oder Krankenkassen durchsetzen. Denn wir erhalten weder staatliche Förderung noch finanzielle Unterstützung von Krankenkassen oder Gelder der öffentlichen Hand.

Wir sind allein Ihnen verpflichtet, den Menschen, die bei uns Hilfe suchen!


Patientenschutz konkret

  • Am Patientenschutztelefon findet jeder Anrufer kostenfrei kompetente Auskunft.
  • Bei der Schiedsstelle Patientenverfügung bekommt jeder kostenfreie Unterstützung bei Konflikten rund um die Patientenverfügung.
  • Unsere Beschwerdestelle nimmt Meldungen von Pflegemissständen entgegen und geht ihnen nach.
  • Im Bereich der psychosozialen Hilfe haben wir für jeden Anrufer ein offenes Ohr.
  • Pflegebedürftige der Pflegestufe III und schwer dementiell erkrankte Menschen und ihre Angehörigen unterstützen wir vollumfänglich ohne Mitgliedschaft.


Was wir für Mitglieder zusätzlich anbieten



Wir sind für Sie da!

Geschäftsstelle Dortmund: Tel. 0231 7 38 07 30
Informationsbüro Berlin: Tel. 030 28 44 48 40
Informationsbüro München: Tel. 089 2 02 08 10

www.stiftung-patientenschutz.de
info@stiftung-patientenschutz.de