"Unsere Verwaltung wird nicht aus Spenden, sondern aus Stiftungskapital finanziert", sagt Vorstand Eugen Brysch.

Transparenz

Jeder, der uns fördert, hat ein Recht darauf, zu wissen, wofür sein Geld verwendet wird. Denn nichts ist wichtiger als die Sicherheit einer seriösen Verwendung von Spendengeldern.

Die Arbeit der Deutschen Stiftung Patientenschutz wird durch den Stiftungsrat beaufsichtigt, durch einen externen und unabhängigen Wirtschaftsprüfer geprüft und durch die staatliche Stiftungsaufsicht kontrolliert.

 

Patientenschutz_Mittelverwendung_2017