Startseite

Loading

PatientenschutztelefonKostenfreie Beratung

Patientenschutztelefon

Patientenschutztelefon

Dortmund: 0231 7380730
Berlin: 030 28444840
München: 089 2020810

Bundeszentralregister Willenserklärung

Ein deutschlandweites Register, das Ihrer Sicherheit dient.

Das Bundeszentralregister Willenserklärung ist eine Einrichtung der Deutschen Stiftung Patientenschutz. Es handelt sich um ein deutschlandweites Registrierungssystem für Vorsorgedokumente wie die Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht. Als Mitglied können Sie Ihre Vorsorgedokumente hier registrieren lassen.

 

  • Hier ist nicht nur vermerkt, dass Sie ein Vorsorgedokument haben, sondern auch, was in Ihren Dokumenten steht. Dadurch können wir rasche und umfassende Hilfe leisten.
  • Sie erhalten nach der Registrierung einen Notfallausweis mit den Kontaktdaten Ihrer Bevollmächtigten für Ihre Brieftasche.
  • Bei medizinischen, juristischen und seelsorglichen Fragen stehen wir Ihren Bevollmächtigten zur Seite.
  • Ihre behandelnden Ärzte können Ihre Vorsorgedokumente direkt bei uns anfordern. Diese werden nach Rücksprache mit Ihnen oder Ihren Bevollmächtigten als Kopie zur Verfügung gestellt.
  • Sie werden jährlich an die Aktualisierung Ihrer Dokumente erinnert.
  • Bei Änderungswünschen beraten wir Sie gerne.
  • Sollten Ihre Original-Dokumente verloren gegangen sein, melden Sie sich bitte umgehend bei uns. Wir leisten Ersatz.

 


Wir sind für Sie da!

Geschäftsstelle Dortmund: Tel. 0231 7 38 07 30
Informationsbüro Berlin: Tel. 030 28 44 48 40
Informationsbüro München: Tel. 089 2 02 08 10

www.stiftung-patientenschutz.de
info@stiftung-patientenschutz.de