Startseite

Loading

PatientenschutztelefonKostenfreie Beratung

Patientenschutztelefon

Patientenschutztelefon

Dortmund: 0231 7380730
Berlin: 030 28444840
München: 089 2020810

Pflegegrad

Was ist ein Pflegegrad (bis 2016: Pflegestufe) und wie bekomme ich ihn? Wer hilft mir dabei?

Benötigt ein Mensch aufgrund von Krankheit oder Behinderung im Alltag in erheblichem Maß und auf Dauer Hilfe, dann bezeichnet man das als Pflegebedürftigkeit. Der Betroffene hat Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung. Deren Höhe hängt von dem Pflegegrad ab, in den er eingestuft wird. Insgesamt gibt es ab dem Jahr 2017 fünf Pflegegrade.


Patientenschutz für Mitglieder und Betroffene*

Wir helfen Ihnen bei

  • der Antragstellung
  • der Vorbereitung auf den Besuch des Medizinischen Diensts der Krankenversicherung
  • beim Einlegen eines Widerspruchs
  • bei einer eventuellen gerichtliche Durchsetzung des Leistungsanspruchs

*Pflegebedürftige ab Pflegegrad 4 und schwer dementiell erkrankte Menschen und Ihre Angehörigen unterstützen wir auch ohne Mitgliedschaft.



Wir sind für Sie da!

Geschäftsstelle Dortmund: Tel. 0231 7 38 07 30
Informationsbüro Berlin: Tel. 030 28 44 48 40
Informationsbüro München: Tel. 089 2 02 08 10

www.stiftung-patientenschutz.de
info@stiftung-patientenschutz.de